Kunst

MQW Kultur

Maskenkult

Masken-Kult der Stämme

Eine wirklich interessante Ausstellung bietet derzeit das Museumsquartier Wien im Leopold-Museum. Gezeigt werden Masken und Kultgegenstände aus Afrika und Ozeanien.

Die reiche Mystik wird exzellent dargestellt. Kulte werden einfach erklärt. Und man lernt viel über die Kunst, die für die verschiedenen Kulte betrieben wurde. Dabei fasziniert, wie modern und expressionistisch die Masken oft sind.

Sie haben genau deshalb viele Künstler inspiriert.

Pferdeband
Tierisch aufgespielt, originell

Interessant ist auch, dass wir viele Masken von unseren Reisen kennen und unsere kleine Privatsammlung sich sehr oft in den ausgestellten Gegenständen findet.

Auch interessant: vor dem MQW spielt eine tierische Band!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.